Zusatzfunktionen:

ImpressumKontakt

Schriftgrößenauswahl:

A
A
A
Suche

Erweiterte
Suche


DIVI 1 / 2014, Seite 24, Wissenschaft

P. Nydahl1, C. Hermes2, O. Rothaug3, R. Dubb4, A. Kaltwasser5, H. Mende6,
D. Schuchhardt7

Veränderung des täglichen Kalorienverbrauchs beatmeter Intensivpatienten durch Frühmobilisierung*

Change of calorie consumption during early mobilization

Hintergrund: Die Frühmobilisierung beatmeter Intensivpatienten zeigt Vorteile für die Rehabilitation, die Dauer des Aufenthaltes und die Senkung der Delirrate. Unklar ist bislang, in wieweit sich der tägliche Kalorienbedarf durch die Frühmobilisierung beatmeter Intensivpatienten verändert.
Ziel: Abschätzung der Veränderung des täglichen Kalorien-Bedarfs von beatmeten Intensivpatienten während der Mobilisierung.
Methode: Beobachtungsstudie. Elf Mobilisierungen von 5 neurologischen Intensivpatienten mit Standardernährung wurden vor und während der Frühmobilisierung mithilfe der indirekten Kaloriemetrie beobachtet. Der durchschnittliche Kalorien-Bedarf (für 24 Std.) wurde in 4 Stufen erfasst: 10 Minuten vor der Mobilisierung im Bett liegend, auf der Bettkante sitzend, stehend und im Stuhl sitzend.
Ergebnisse: Der durchschnittliche Kalorien-Bedarf war: vor Mobilisierung: 1675 kcal (SD: 338), auf der Bettkante sitzend: 2323 kcal (SD: 522 ckal), stehend: 2722 kcal (SD: 725 ckal), im Stuhl sitzend: 2661 kcal (SD: 799 ckal). Der Unterschied zwischen dem Sitzen auf der Bettkante und dem Liegen im Bett ist signifikant (p = 0,007). Der Unterschied zwischen Stehen und auf der Bettkante sitzend ist ebenfalls signifikant (p = 0,028), aber nicht zwischen Stehen und im Stuhl sitzend (p = 0,893). Umgerechnet auf die tatsächliche Zeit betrug die Differenz für ein zehnminütiges auf der Bettkante Sitzen 4,6 kcal.
Schlussfolgerung: Die Veränderungen des täglichen kcal-Verbrauchs durch Frühmobilisierung wirken zwar beeindruckend, sind aber klinisch bei einer kurzzeitigen Mobilisierung nicht relevant. Durch die geringe Anzahl an Messungen sind die Ergebnisse vorläufig.
Zitierweise: Nydahl P, Hermes C, Rothaug O, Dubb R, Kaltwasser A, Mende H, Schuchhardt D: Veränderung des täglichen Kalorienverbrauchs beatmeter Intensivpatienten durch Frühmobilisierung. DIVI 2014;5:24−28
DOI 10.3238/DIVI.2014:0024-0028
Problem: Early mobilization of mechanically ventilated patients in Intensive Care Units (ICU) shows benefit in rehabilitation, length of stay and incidence of delirium. It is unclear how the daily caloric needs are affected by early mobilization of mechanically ventilated patients.
Object: Observation of changes in the daily caloric needs of mechanically ventilated patients during mobilization.
Method: Observational study. 11 mobilizations of 5 neurological ICU patients with standard nutrition were observed during early mobilization under mechanically ventilation, using an indirect metabolic monitoring. Average caloric needs (for 24 hrs) were measured during 4 steps: lying in bed 10 minutes before mobilization, sitting on the edge of the bed, standing, sitting in chair.
Results: Mean caloric need was: before mobilization 1675 kcal (SD: 338), sitting on the edge of the bed 2323 kcal (SD: 522 ckal), standing 2722 kcal (SD: 725 ckal), sitting in the chair 2661 kcal (SD: 799 kcal). The difference between sitting on the edge of the bed and before mobilization is significant (p = 0.007) as well as the difference between standing and sitting on edge (p = 0.028), but not between standing and sitting in a chair (p = 0.893). The real period of sitting on the edge of the bed the mobilization results in an additional caloric need of 4.6 kcal.
Conclusion: The change of caloric needs during early mobilization are impressing, but calculated for the actual amount of time for mobilization, the additional need has not to be considered. Due to the low number of patients these results are preliminary.

Der volle Artikeltext steht nur Abonnenten zur Verfügung!

Ausgabe 1 / 2014
Nutzen Sie alle Vorteile!


Nutzen Sie das volle Online-Angebot von DIVI. Als Abonnent der Zeitschrift können Sie sich kostenlos registrieren und exklusiv die Fortbildung absolvieren und alle Originalarbeiten online lesen!

Hier geht es zur Registrierung

Passwort vergessen?