Zusatzfunktionen:

ImpressumKontakt

Schriftgrößenauswahl:

A
A
A
Suche

Erweiterte
Suche


DIVI 4 / 2017, Seite 154, Wissenschaft

Falk Fichtner1, Onnen Moerer2, Sven Laudi1, Steffen Weber-Carstens3, Udo X. Kaisers4

Invasive Beatmung und Einsatz extrakorporaler Verfahren bei akuter respiratorischer Insuffizienz

Invasive mechanical ventilation and extracorporeal gas exchange in acute respiratory failure

Redaktionelle Vorbemerkung Diese Publikation stellt die Inhalte der neuen S3-Leitlinie „Invasive Beatmung und Einsatz extrakorporaler Verfahren bei akuter respiratorischer Insuffizienz“ (AWMF-Reg. Nr. 001–021) in ihrer Konsultationsfassung nach Abschluss des Konsensverfahrens innerhalb der Leitliniengruppe dar. Aufgrund der engen Verwandtschaft zu dieser Konsultationsfassung ist ein hohes Maß an Übernahme vom Originaltext beabsichtigt, jedoch zur besseren Lesbarkeit nicht explizit als Zitat gekennzeichnet.
Als Methode des Review-Verfahrens für die Leitlinie wurde eine öffentliche Konsultationsphase (08.09.–22.10.2017) gewählt. Dafür stand die Leitlinie in dieser Konsultationsfassung entsprechend den Regularien der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) der Fachöffentlichkeit zur Einsicht und Kommentierung zur Verfügung. Nach Sichtung und Bewertung der Ergebnisse der Konsultationsphase kann es somit in Einzelfällen nochmals zu inhaltlichen oder redaktionellen Änderungen von Empfehlungstexten und somit zu Abweichungen zwischen den nachfolgend dargestellten Inhalten und späteren Publikationen zur Leitlinie kommen. Im Dezember 2017 ist die Veröffentlichung der Schlussfassung der Leitlinie geplant.
Editorial note: This manuscript summarizes the S3-guideline “Invasive mechanical ventilation and extracorporeal gas exchange in acute respiratory failure” (AWMF-Reg.Nr. 001–021). Due to its close relation to the full version of the guideline parts of the guideline’s text were included into the manuscript without further modification and are not marked as quotation.
Now the guideline is in the final phase of public review. After the final review process it might be possible that changes in content or wording of the guideline will be necessary. The final version of the guideline will be published in December 2017.

Der volle Artikeltext steht nur Abonnenten zur Verfügung!

Ausgabe 4 / 2017
Nutzen Sie alle Vorteile!


Nutzen Sie das volle Online-Angebot von DIVI. Als Abonnent der Zeitschrift können Sie sich kostenlos registrieren und exklusiv die Fortbildung absolvieren und alle Originalarbeiten online lesen!

Hier geht es zur Registrierung

Passwort vergessen?